Was ist der richtige Matratzentyp für Sie?

Wir hatten bereits darüber berichtet, welche Leistung eine passende Matratze erbringt! Die Frage, welche Matratze nun zu Ihnen passt – welcher Matratzentyp Sie sind – ist wesentlich schwieriger zu beantworten.

Grundsätzlich haben sich folgende Matratzentypen durchgesetzt (früher hatten Federkern- und Latexmatratzen eine deutliche höhere Verbreitung):

  1. Kaltschaummatratzen
  2. Taschenfederkernmatratzen
  3. Viscoelastische Matratzen
  4. Kombinationsmatratzen, die die Vorzüge von Kaltschaum- bzw. Taschenfederkernmatratzen einerseits und viscoelastischen Matratzen andererseits verbinden

Alle diese Typen weisen Vor- und Nachteile auf und eine allgemein gültige Antwort ist kaum zu geben. Innerhalb jedes Typen gibt es je nach Produkt und Hersteller teils erhebliche Qualitätsunterschiede, z.B. Raumgewicht (bei Kaltschaum und Viscoschaum), Anzahl der Federn (Taschenfederkern und Federkern), Anzahl der Zonen, Härtegrad, Höhe der Matratze, Art des Bezuges etc. Nehmen Sie sich deshalb bei der Auswahl Ihrer passenden Matratze also Zeit, liegen Sie Probe, lassen Sie sich beraten und nutzen Sie den Rat, die Erfahrung und den Service vom Experten.

Auf der Seite unserer Rückennetzwerkes haben wir die einzelnen Matratzentypen ausführlicher unter die Lupe genommen, um Ihnen einen besseren Einblick zu geben. Sie finden dort auch weitere interessante Artikel rund um das Thema Rückengesundheit.

Betten Füger berät Sie gerne und liefert Matratzen, Federholzrahmen, Bettgestelle, Boxspringbetten, Kissen und Decken sowie andere Bettwaren in Ettlingen, Karlsruhe und einem Umkreis von bis zu 150 Kilometern individuell für Sie ausgewählt.