Warum müssen wir eigentlich schlafen?

Mit dem Erreichen des 30. Lebensjahres hat der Durchschnittsdeutsche bereits mehr als 100.000 Stunden “verschlafen”. Aber warum müssen wir denn eigentlich schlafen? Eine abschließende Antwort gibt es hierauf noch nicht – wenngleich die Wissenschaft heute schon viel mehr weiß als vor einigen Jahrzehnten. Betten Füger entwickelt eine eigene Informationsseite zum Thema Schlaf.Schauen Sie doch ab und zu rein!

Der Schlaf wirkt äußerlich ruhig und entspannt. In Wirklichkeit ist es jedoch ein ungemein aktiver Vorgang, in welchem Körperzellen erneuert werden, wir das tagsüber Erlebte verarbeiten und den Körper auf die Herausforderungen des kommenden Tags vorbereiten.

Der Mensch hat je nach Alter und Typfrage das Bedürfnis zwischen sechs und neuneinhalb  Stunden pro Nacht zu schlafen. Berühmte Ausnahmen, die sich jeweils am Ende des Spektrums befinden, mit vier bzw zwölf Stunden pro Nacht sind Napoleon und Albert Einstein. Die genauen Grüde, warum wir schlafen müssen, sind aber wie gesagt immer noch recht umstritten. Die Schlafdauer ist von der individuellen Person abhängig. Ob man eher nach Napoleon oder Einstein geraten ist, ist dabei ziemlich egal, so lange Sie sich am nächsten Tag erholt fühlen.

Betten Füger möchte hierzu einen Beitrag leisten und berät Sie gerne. Wir beraten Sie zum passenden Bettsystem aus Bettgestell, Federholzrahmen und Matratze oder alternativ Boxspringbetten jeweils samt Kissen und Decken und sonstigen Bettwaren. Denn wenn Sie sich nicht passend betten, kann dies durchaus negative Einflüsse auf die Qualität Ihres Schlafes haben. Übrigens, wir liefern Matratzen, Federholzrahmen, Bettgestelle, Boxspringbetten, Kissen und Decken sowie andere Bettwaren in Ettlingen, Karlsruhe und einem Umkreis von bis zu 150 Kilometern individuell für Sie ausgewählt.